ASME-Rückschlagventile

ASME-Rückschlagarmaturen werden von uns in den folgenden Ausführungen gelagert:
Nachfolgend können Sie die jeweilige Lager Verfügbarkeit prüfen.

ASME-Rückschlagventile nach BS5352 mit Flanschen

Nennweitenbereich:
1/2“ (DN15) – 2“ (DN50)

Druckstufen:
class 150#, class 300#, class 600#

Anschlüsse:
Flansche nach ASME B16.5

Werkstoffe:
1.0460 ~ A105N
A350-LF2
A182-F9
1.7362 = A182-F5
1.4541 = A182-F321
1.4404 = A182-F316L

Verfügbarkeit prüfen

ASME-Rückschlagventile in Zwischenflanschausführung (Wafer Type)

Nennweitenbereich:
1/2“ (DN15) – 6“(DN150)

Druckstufen:
class 150#, class 300#, (max 40 bar Betriebsdruck)

Anschlüsse:
Zum Einklemmen zwischen Flansche nach ASME B16.5

Werkstoffe:
1.0460 ~ A105N
1.4404 ~ A182-F316L
A351-CF8M ~ 1.4408

Verfügbarkeit prüfen

ASME-Rückschlagventile nach BS5352 mit Muffengewinden NPTF, Einschweißmuffen oder Anschweißenden

Nennweitenbereich:
1/2“ (DN15) – 2“ (DN50)

Druckstufen:
class 150#, class 300#, class 600#, class 800#, class 1500#

Anschlüsse:
Innengewinde nach ASME B1.20.1.NPTF
Innengewinde nach BSP
Einschweißmuffen nach ASME B16.11
Anschweißenden nach ASME B16.25

Werkstoffe:
1.0460 ~ A105N
A182-LF2
1.7335 ~ A182-F12
1.7362 = A182-F5
1.4541 = A182-F321
1.4404 = A182-F316L
Bronze ~ B62 bis class 300#

Verfügbarkeit prüfen

ASME-Rückschlagventile in Sonderausführungen

Auf Anfrage können wir ASME-Rückschlagventile in anderen Ausführungen und Werkstoffen liefern sowie lagerhaltige ASME-Rückschlagventile in unserem hauseigenem Serviceshop nach Kundenwunsch modifizieren.

Produktabnahmen:

AD2000 A4 
Druckgeräterichtlinie 97/23/EG
ATEX 94/9/EG