ASME-Rückschlagklappen

ASME-Rückschlagklappen werden von uns in den folgenden Ausführungen gelagert:
Nachfolgend können Sie die jeweilige Lager Verfügbarkeit prüfen.

ASME-Rückschlagklappen nach API600 mit Flanschen

Nennweitenbereich:
2“ (DN50) – 12“(DN300)

Druckstufen:
class 150#, class 300#, class 600#

Anschlüsse:
Flansche nach ASME B16.5

Werkstoffe:
1.0619
1.4552
1.4408
1.6220

Verfügbarkeit prüfen

ASME-Doppelrückschlagklappen in Zwischenflanschausführung (Wafer Type)

Nennweitenbereich:
(2)“ DN50 – 12“(DN300)

Druckstufen:
class 150#, class 300#, class 600#

Anschlüsse:
Zum Einklemmen zwischen Flanschen nach ASME B16.5

Werkstoffe:
1.0619

Verfügbarkeit prüfen

ASME-Rückschlagklappen nach BS5352 mit Muffengewinde NPTF, Einschweißmuffen

Nennweitenbereich:
1/2“(15DN) – 2“(DN50)

Druckstufen:
class 150#, class 300#, class 600#, class 800#

Anschlüsse:
Innengewinde nach ASME B1.20.1.NPTF
Einschweißmuffe nach ASME B16.11

Werkstoffe:
1.0460 Bronze bis class 300#

Verfügbarkeit prüfen

ASME- Rückschlagklappen in Sonderausführungen

Auf Anfrage können wir ASME-Rückschlagklappen in anderen Ausführungen und Werkstoffen liefern sowie lagerhaltige ASME-Rückschlagklappen in unserem hauseigenem Serviceshop nach Kundenwunsch modifizieren (z.B. mit Hebel und Gewicht).

Produktabnahmen:

AD2000 A4, 
Druckgeräterichtlinie 97/23/EG
ATEX 94/9/EG